Die Geschichte Ihres Motorradhändlers – Der Motorradservice in Hohnstein
Der Motorradservice Burgstadt Hohnstein entstand im Mai 2011 aus dem traditionsreichen
Unternehmen „Motorrad Richter“. Ein junges, dynamisches Team übernahm  das
Geschäft von Herrn Siegfried Richter, der in seinen wohlverdienten Ruhestand trat. Insgesamt
blickt das Unternehmen auf mehrere Jahrzehnte voller Ereignisse und Geschichten zurück.
Chronik 1964-2001
• 1964 Unternehmensgründung durch Siegfried Richter
• 1964-1973 SIMSON Vertrags-Motorradhändler in Pirna
• Ab 01/1974 SIMSON Vertrags-Motorradhändler in Hohnstein
• Ab 05/1990 Vertrags-Motorradhändler BMW, Hercules, Sachs, SYM
• Ab 1992 Ural Vertrags-Motorradhändler über die Firma Haubrich
• 01/1993-2009 Aprilia Vertrags-Motorradhändler, später über Koch-Zweirad
• Ab 2001 Kein offizieller BMW Vertrags-Motorradhändler mehr

 

Chronik 2001-2012
• Ab 2001: BMW Service
• 2003: Ural Vertrags-Motorradhändler über die Firma Congenia Linz
• 05/2011: Herr Marcel Schaffrath übernimmt die Geschäfte von Herrn Siegfried Richter unter
dem Namen Motorradservice Burgstadt Hohnstein, freie Werkstatt
• 06/2011: Vertragspartner von Koch Zweirad und damit offizieller Händler von Triton
Haben Sie noch Fragen zu Ihrem Motorradhändler in Hohnstein? Nutzen Sie unser
Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.